„Öko-Strom“ und EEG gravierender Standortnachteil für Rechenzentren in Deutschland

Hohe Stromkosten, ungenutzte Wärmepotenziale, schrumpfende Weltmarktanteile: Rechenzentren verfügen in Deutschland weiter nicht über ideale Standortfaktoren. Hintergrund sind die im internationalen Vergleich hohen finanziellen Zusatzbelastungen durch die Energiewende, die ungelöste Frage der Abwärmenutzung und die sinkenden Anteile gegenüber konkurrierenden Märkten in Europa, USA und Asien – trotz steigender Investitionen am Standort Deutschland. Angesichts dieser Herausforderungen hat … Weiterlesen „Öko-Strom“ und EEG gravierender Standortnachteil für Rechenzentren in Deutschland

Banken müssen Unternehmen werden.

Damit ist nicht die gefühlte und meist sehr reale Bräsigkeit von Banken gegenüber Kunden gemeint; diese ist ärgerlich, aber Resultat eines strukturellen Problems auf der Ebene der Wertschöpfung und der eigenen Geschäftsgrundlage. Grundsätzlich ist es so, dass Banken keinen Umsatz erwirtschaften, sondern “Margen”. Dies hat zur allgemein bekannten Folge, dass Banken von der sogenannten Umsatzsteuer … Weiterlesen Banken müssen Unternehmen werden.

Mass Murder of People with Disabilities and the Holocaust

In Germany and occupied Austria, people with disabilities were the first to fall victim to National Socialist mass murder, propagated under the euphemistic term of “euthanasia”. For racist and economic reasons they were deemed unfit to live. The means and methods used in these crimes were applied later during the Holocaust — perpetrators of these … Weiterlesen Mass Murder of People with Disabilities and the Holocaust

World University Ranking: EU-Europa im nichts

Das aktuelle World University Ranking mit Fokus auf Ingenieurswissenschaft und Technik zeigt einmal mehr, dass Europa – mit der Ausnahme von Oxford – am Rande des Abgrunds steht. Statt endlich auf Wissenschaft, Innovation und Forschung zu setzen, beschäftigt man sich lieber mit eher unproduktiven bis hin die Gesellschaft spaltenden Themen, die ohne Not und Sinn … Weiterlesen World University Ranking: EU-Europa im nichts

EU: Taxonomie zur nachhaltigen Geldanlage IST KONTERPRODUKTIV

Das Europäische Parlament hat am vergangenen Donnerstag eine Taxonomie nachhaltiger Wirtschaftsaktivitäten beschlossen, die Anlegern das Investieren in grüne Finanzprodukte erleichtern soll. Die Taxonomie stellt keine umfassende Definition Nachhaltiger Geldanlagen dar, weil sie lediglich auf sechs ökologische Ziele und hier speziell vorerst den klimarelevanten Bereich der Nachhaltigkeit referenziert. Weiterhin unberücksichtigt bleiben die Faktoren soziale Nachhaltigkeit und … Weiterlesen EU: Taxonomie zur nachhaltigen Geldanlage IST KONTERPRODUKTIV

Max-Planck Institut für demografische Forschung: Wenig Rente, kürzeres Leben

Wer eine kleine Rente bekommt, stirbt im Schnitt fünf Jahre früher als sehr gut situierte Rentner, wie Beamte beispielsweise. Es ist so eine Frage von Leben und Tod. Polemisch kann man zusammenfassen, dass das Renten- und Steuerssystem in Deutschland das Leben verkürzt. In der allgemeinen Selbst-Optimierungs- und Verbotshysterie wird lieber über Tabak, Zucker, Feinstaub&Co als … Weiterlesen Max-Planck Institut für demografische Forschung: Wenig Rente, kürzeres Leben

Erinnerungkultur will neue Wege gehen: MESUSA: Digitaler Atlas der “Arisierung“

Der gemeinnützige Verein Anti Defamation Center (Berlin) startet in Kooperation mit dem Lander Institute for Holocaust Communication and Tolerance am Touro College Berlin die Vorbereitung für das Vorhaben „Mesusa: Digitaler Atlas der „Arisierung““ als Projekt einer neuen, digitalen Erinnerungskultur. Dieser Atlas soll erstmalig die geraubten Immobilien digital, umfassend erfassen und die Besitzer vor, während und … Weiterlesen Erinnerungkultur will neue Wege gehen: MESUSA: Digitaler Atlas der “Arisierung“